Psychopunch - "Sweet Baby Octane"


Psychopunch - "Sweet Baby Octane"

Artikel-Nr.: C148D

Auf Lager

Psychopunch - "Sweet Baby Octane"
16,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Endlich präsentieren die schwedischen (Punk)rocker Psychopunch den Nachfolger zum erfolgreichen "Smakk valley"-Album. "Sweet baby octane" beinhaltet 13 Smasher (plus Intro und Outro), die in typischer Psychopunch-Manier aus den Boxen tönen. Aufgenommen wurde der elfte Longplayer vom langjährigen Bandfreund Pelle Saether, der die Tracks kraftvoll in Szene gesetzt hat. 

Zwei Neuzugänge haben die schwedischen Punk ‘n’ Roller Psychopunch auf ihrem insgesamt bereits elften Longplayer „Sweet baby octane“ zu verzeichnen. Bassist Patrik Wallert und Gitarrist Magnus Henriksson sind neu dabei. Rein musikalisch hat sich im Hause Psychopunch indes nicht allzu viel verändert, Sänger und Gründungsmitglied JM gibt weiterhin die Richtung vor. Diesmal hat man vielleicht ein wenig mehr auf Abwechslung geachtet. JM singt „Forever and a day“ im Duett mit Clare von Stitch, alles andere als eine Ballade, eher ‘ne rotzige Punkrock-Abgehnummer. Als Ballade kommt dagegen „Drinking alone“ daher, komplett mit melancholischer Begleitung auf der Akustikgitarre (übrigens bedient von Schlagzeuger Jocke). „I’ve been around“ beschreibt das aufregende Tourleben von Psychopunch und „When you’re out of town“ wandelt als Cowpunk-Rocker auf den Pfaden der Waltons. „Punkrocker“ nennt sich die einzige Fremdkomposition der Scheibe, der Song stammt ursprünglich aus der Feder der Teddybears (Stockholm). 

PSYCHOPUNCH - Sweet Baby Octane
(Release 20.11.2015)
 

01. Intro
02. I ́ve been around
03. On a night like this (Hell Yeah)
04. Forever and a day (Duett feat. Clare von Stitch)
05. Turn up the radio
06. When you ́re out of town
07. Drinking alone
08. So high
09. Masquerade
10. What did I say
11. Time is on our side
12. Punkrocker
13. The new alive (CD only Bonus)
14. Showtime ́s over
15. Outro

App

Auch diese Kategorien durchsuchen: CD's, Startseite, Neu im Shop